ARGE Autobahnwerbung

Die ARGE Autobahnwerbung befindet sich im Eigentum der Gewista. 1996 wurde das Unternehmen von der österreichischen Bundesregierung mit der Errichtung von Geisterfahrer-Warntafeln an Österreichs Autobahnabfahrten beauftragt. Finanziert wird das Projekt durch die Widmung der zweiten Seite als Werbeflächen, die unter der Marke Brandboard angeboten werden.